Profil Naturwissenschaft und Verantwortung


Naturwissenschaft und Verantwortung ist das zweite Profil der Stadtteilschule Richard-Linde-Weg.

Profilgebendes Fach: Physik (4 stündig)
Profilbegleitendes Fach: Philosophie (4 stündig)
Seminar (2 stündig)

Insgesamt 10 Stunden im Profil.

Empfohlen wird die zusätzliche Wahl von Geschichte (2 stündig)

In dem Profil Naturwissenschaft und Verantwortung geht es zunächst um die Einführung in naturwissenschaftliches Arbeiten und folgend um die Möglichkeiten und Grenzen naturwissenschaftlicher Methoden. Mithilfe physikalischer Gesetzmäßigkeiten lässt sich die Funktionsweise technischer Anwendungen erklären und planen. 

Betrachtet werden Naturwissenschaft, Technik und Umwelt deren Risiken sowie der verantwortliche Umgang mit diesen. Hier sollen mit Unterstützung der Philosophie die Folgen der Technik für Mensch und Gesellschaft aufgezeigt und reflektiert werden. Dabei wird es nicht nur um die großen Risiken, z.B. die im Zusammenhang mit der Kernenergie gehen, sondern auch um die alltäglichen Risiken, z.B. im Straßenverkehr. 

Die Entwicklung der Naturwissenschaften, auch die der Physik, ist nicht geradlinig verlaufen. An vielen Stellen wurden bei der Entwicklung von technischen Anwendungen Entscheidungen getroffen, die nicht zwangsläufig waren. 

Das Seminar übt begleitend Techniken zur Recherche, Erfassung von Daten, Bearbeitung und Präsentation von Ergebnissen ein.